- Frédérique in Neuseeland -

Hallo und Willkommen auf meinem Blog!

Hier erfahrt ihr, was ich gerade mache,
wo ich gerade bin und was ich bereits gemacht habe.

* Startseite     * Archiv     * Kontakt








Kleiner Nachtrag zu Queenstwon: In meinem Dorm war ein Typ aus -man hoere und staune- Muellheim. Wie klein die Welt doch ist.

Ich war tatsaechlich im Kiwipark in Queenstown (der Eintritt war wirklich Wucher!) Aber ich habe endlich einen Kiwi gesehen. Komische "Voegel" sind das! Sie haben zwar Fluegel, doch diese sind so sehr verkuemmert, dass der Kiwi nicht fliegen kann. Ein Kiwi-Ei wiegt etwa 500g und ist groesser als eine Faust.

Ich bin nun in Christchurch angekommen. Christchruch ist mit etwas ueber 360 000 Einwohnern die zweit groesste Stadt in Neuseeland und die groesste auf der Suedinsel. Auf Grund der vielen Parks wird Christchurch auch Garden City genannt. Nun ja, man kommt nicht nach Neuseeland, um die Staedte anzugucken, weshalb ich hier nicht sehr lange bleiben werde. Besonders sehenswert ist der Botanische Garten und der sich daran anschliessende Hagley Park. Der Botanische Garten ist wirklich sehr riesig und wirklich schoen angelegt. Ich habe es tatsaechlich geschafft, mich darin zu verirren.

Unser Hostel liegt direkt am Cathedral Square, dem Center of Christchurch. Es gibt eine Tram, die alle Sehenswuerdigkeiten von Christchurch abfaehrt, wie z.B. der Botan. Garden, die Art Gallery, das Stadtmuseum (es war wirklich langweilig), die Council Buildings (recht schoen, erinnerte mich auf Grund der geringen Raumhoehe ein bisschen an ein mittelalterliches Gebaeude)....

Ich freue mich gaaanz gaaanz arg auf Kaikoura, wo ich dann das Whalewatching machen werde.

Ich habe uebrigens schon ueber 800 Bilder gemacht - ich bin unglaublich froh, dass ich einen 2 Gigabyte Memorystick habe....

15.1.07 03:01
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung