- Frédérique in Neuseeland -

Hallo und Willkommen auf meinem Blog!

Hier erfahrt ihr, was ich gerade mache,
wo ich gerade bin und was ich bereits gemacht habe.

* Startseite     * Archiv     * Kontakt








Zurueck in Nelson habe ich es endlich geschafft, zum  "Centre of Newzealand" zu  gehen. Es gibt ihn tatsaechlich, den geographischen Mittelpunkt beider Inseln. Er  befindet sich auf einem Berg nahe Nelson. Ansonsten habe ich den traditionellen beruehmten Samstagsmarkt in Neslon erlebt, wobei ich sagen muss, die Maerkte in Italien sind schoener.  Den beruehmten Tahunanui Beach in Nelson habe ich endlich auc h gesehen. Er ist ganz schoen, da er von einem Wald gesaeumt ist. allerdings habe ich in der letzten Zeit viele STraende gesehen, und dieser ist  nix besonderes...

UND ich habe den Schmied DES Ringes  gefunden! Es war wirklich schoen, noch mal nach Nelson zu gehen, alleine schon wegen dem guten Wetter.

Ich habe heute die Faehre nach Wellington genommen. Diesmal bin ich mit der Bluebridge Ferry  gefahren, die um einiges kleiner ist, als die Interislander Ferry. Demzufolge war  die Schifffahrt auch nicht so ruhig - es hat ganz schoen geschaukelt. Ich werde  mich dann langsam wieder auf den Weg  nach Auckland machen, da ich noch das Northland erkunden moechte. (jaja, die Zeit wird knapp!!!)

21.1.07 06:51
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung